(Er)kenne mein wahres Ich!

Hier ist es nun, mein Buch über das wertvollste, was ein Mensch begleiten darf: Unsere Kinder. Über den Link (orangener Button) kannst du einige Passagen lesen und dich somit überzeugen, dass es doch nicht so schwer ist, dein/e Kind/er mit anderen Augen zu erkennen und in schwierigen Situationen zu verstehen.

 
BM (566).jpg

(Er)kenne mein wahres Ich!

Schön, dass du hier bist

Hallo liebe/r Besucher*in.  Dieses Blog-Forum soll dich auf deinem Elternweg begleiten. Wie passt das Buch auf unser Elternleben? Welche Hürden warten unvorhergesehen auf uns? Was machen wir im Alltag mit unserem Wissen?

 

Eine kurze Reise: Wie fand Tibor seine Bestimmung als Vater?

Schon als kleines Kind habe ich mir viele verrückte Geschichten ausgedacht und sie jedem erzählt, der sie hören wollte. Im Alter von 16 Jahren trat meine neue Tante aus China in mein Leben und sie hat mich stark geprägt. Durch sie lernte ich auf eine sehr verschmitzte Art und Weise die Basis des Siang Mien, des chinesischen Gesichtlesen. Damals fuhren wir beide gemeinsam mit der S-Bahn nach Nürnberg und sie sagte auf Englisch, dass ich z.B. eine interessante Nase habe, die emotionale Verletzbarkeit anzeigt. Ich konnte zu diesem Zeitpunkt noch nichts damit anfangen. Im Gegenteil, ich hielt es für Humbug. Ich wurde zum Mann und Vater. Bei meinen Kindern fing ich wieder an zu fragen, was er (mein Erstgeborener) nur hat, weil er nur herumlag und später -saß. Ich war ein dauerhaft nicht still sitzen könnender Typ und er das Gegenteil hiervon. Da erinnerte ich mich wieder an die Worte meiner Tante und fing an, Siang Mien zu studieren. Ich entwickelte ein schier endloses Verlangen nach dem Wissen dieser alten Meister. Im Jahr 2018 fing ich außerdem einen Master Studiengang in Structured Face Reading an, welchen ich 2019 abschloss. Jetzt habe ich mein erstes Buch fertig geschrieben, dem lange Recherche und liebevolle Studie vorausging. Was die weitere Reise betrifft, so können wir sie hier gemeinsam antreten. Eltern zu sein ist auf alle Fälle ein Abenteuer. Auf geht´s...

 

Der Schlüssel zu deinem Kind

Im hier und jetzt

Lange habe ich an meiner ersten Veröffentlichung gesessen. Jetzt freue ich mich, dass du sie bald in den Händen halten kannst. Dieses Buch hat eigentlich als Nebenprojekt angefangen, wurde jedoch schnell zu einem faszinierenden Unterfangen, besonders, als ich bemerkte, wie meine Erkenntnisse über das chinesische Gesichtlesen den Kindern und Eltern halfen. Ich konnte nicht mehr aufhören, darüber nachzudenken und so formte sich das Buch, welches dir hilft, dein Kind besser zu verstehen. Kontaktiere mich, wenn du magst, oder sieh dich im Blog und im Forum um. Und lasse mich später wissen, was du vom Buch hältst.

 

"Die Jugend will lieber angeregt als unterrichtet sein."

Johann Wolfgang von Goethe

Hier ist der Raum für Lehrer*innen

 

Kontakt

Fb 1.jpg
 

©2020 Tibor Sturm. Erstellt mit Wix.com